Kerbl Katzenbaum Safari

Kerbl Katzenbaum SAFARI

Kerbl Katzenbaum SAFARI
8.76

Aufbau

9/10

    Stabilität/Robustheit

    8/10

      Materialqualität

      8/10

        Benötigte Fläche

        10/10

          Preis/Leistung

          9/10

            Vorteile

            • angemessene Optik
            • braucht nur sehr wenig Platz
            • ausreichende Kratzfläche

            Nachteile

            • zu unstabil
            • die Teile könnten besser Verarbeitet sein

            In unserem heutigen Artikel untersuchen wir den Kerbl Katzenbaum Safari. Dabei achten wir auf die Produktdetails, die Qualität und die Stabilität des Katzenbaumes. Hat der Kerbl Katzenbaum Safari neben seinem günstigen Preis noch mehr zu bieten? Das und vieles mehr erfahren sie in unserem Beitrag. 


            Die wichtigsten Eigenschaften

            Der 60 cm hohe Katzenkratzbaum besitzt eine 38 x 38 cm große Bodenplatte. Diese Größen harmonieren optimal miteinander und verleihen dem Katzenkratzbaum eine gute Konstruktion. Somit beträgt das Stellmaß des Katzenbaumes 38 x 38 x 60 cm. Weiterhin besitzt der kleine Katzenbaum ein Liegebett mit einem Durchmesser von 30 cm, ein gewölbtes Kratzbrett und eine Liegemulde.

            Das Kratzbrett ist dazu da, damit ihr Kätzchen sich dort seine Krallen wetzen kann. Zusätzlich sollen die massiven Sisalstämme, deren Durchmesser 7 cm beträgt, die Krallenpflege fördern und der Katze ermöglichen, ihren Kratztrieb voll und ganz auszuleben. Außerdem wurden die Stämme gut mit Sisal verklebt. Mit einem Gewicht von 4,5 Kg und seinen Maßen ist der Katzenbaum nicht für große Katzen geeignet.

             

            Der Aufbau vom Katzenbaum

            Mehrere Kundenbewertungen bestätigen die kinderleichte Montage, die nach einer kurzen Zeit erledigt ist. Viel gibt es hierbei deren Ansicht nach nicht zu machen, da der Katzenkratzbaum aus wenig Teilen besteht. Zwar könnte die Aufbauanleitung etwas besser sein, jedoch ist sie für die meisten Käufer völlig ausreichend und bei diesem Katzenbaum kann man sogar ohne eine Anleitung den Aufbau bewältigen.


            Hier sind die Produktdetails zum Kerbl Katzenbaum Safari
            • Bodenplatte: 38 x 38 cm

            • Höhe: beträgt 60 cm
            • Stammdurchmesser: 7 cm
            • Sisal wurde an den Stämmen verklebt
            • Stellmaß: 38 x 38 x 60 cm
            • Liegebett: ø 30 cm
            • Spielmaus vorhanden
            • Verfügbare Farben: dunkelbraun
            • Material: Plüsch/Sisal

             

            Das Material und die Qualität des Kerbl Katzenbaum Safari

            Über die Verarbeitung kann man nicht viel sagen, da sie für diese Preisklasse recht angemessen ist, wie bereits etliche Katzenhalter bestätigen. Einzig und allein die Maus an der Schnur geht deren Meinung nach schnell ab, weshalb sie auch direkt nach dem Kauf abgemacht werden kann. Dies ist jedoch üblich und vor allem bei kleinen Katzenkratzbäumen tritt das in der Regel auf.

            Kommen wir nun zu der Stabilität des Katzenbaumes. Diese ist nicht hervorragend, reicht aber für ein kleines Kätzchen aus. Bei mittelgroßen Katzen wackelt er etwas und für große Katzen ist dieser Katzenkratzbaum definitiv nicht geeignet. Das enttäuschte uns und deshalb ist der Katzenbaum auch auf dem vierten Platz in unserem Katzenbaum-Vergleich.

            Tipp: Hier kannst du dich weiterhin über eine stressfreie Hundeerziehung erkundigen.