Home

Katzenkratzbaum günstig kaufen

Der Katzenkratzbaum (auch Katzenbaum genannt) ist neben dem Katzenklo das erste, was sie kaufen sollten, falls sie eine Katze besitzen. Doch worauf soll man beim Kauf achten und warum ist der Kauf von einem Katzenbaum so wichtig? Um ihnen viel Zeit und Arbeit abzunehmen, haben wir Kratzbäume nach ihrem Preis und ihrer Qualität untersucht und es in einer für sie übersichtlichen Form hier aufgelistet. Wir helfen ihnen den perfekten Katzenbaum zu finden.

 

Katzenbaum kaufen 2017
Unter vielen verschiedenen Kriterien
wurden diese Kratzbäume untersucht.
Hier ist dies übersichtlich dargestellt. 


Katzenkratzbaum für …….

Je nach der Katze gibt es unterschiedliche
Anforderungen an Qualität und Funktionen.
Hier finden sie eine gute Übersicht zu den
ganzen Katzenkratzbaum Arten.

Gute Modelle im Überblick
Hier ist eine Auflistung guter Kratzbaum-Modelle. Diese wurden von den Kunden in Amazon äußerst gut bewertet.


Know How & Tipps

Alles Wissenswerte über den Katzenkratzbaum. Hier finden Sie zusätzlich wichtige Tipps rund um das Thema Katenkratzbäume.

 

Gute mittelhohe Kratzbäume im Vergleich

Katzenkratzbaum JERRY grau 128 cmKratzbaum Betty von Bontoy Trend Katzenbaum CuracaoDibea Katzenkratzbaum (141cm)
Katzenkratzbaum JERRY grau 128 cmKratzbaum Betty von Bontoy creme:braun 150cmEuropet Bernina Trend Katzenbaum CuracaoDibea Katzenkratzbaum (141cm)

Zu dem Test

Zu dem Test

Zu dem Test

Zu dem Test

von Bontoyvon Bontoyvon Europetvon Dibea
Bewertung: 9,3Bewertung: 8,9Bewertung: 8,9Bewertung: 8,8
50 x 50 x 128 cm65 x 150 x 65 cm48 x 48 x 141 cm98 x 40,5 x 141 cm
exzellente Optikviel Kratzflächeelegantes Designextra breit gebaut
Gutes Preis-/Leisungs-Verhältniseiner der stabilsten Kratzbäumeeinzelne Teile sind abnehmbargroße Farbauswahl


Unser Fazit über Kratzbäume

Jede Katze braucht einen Rückzugsort, an dem sie sich ausruhen und entspannen kann. Genauso sollte das Kätzchen in der Lage sein, seinen Kratztrieb voll und ganz auszuleben. Dies schadet wiederum ihren Möbeln, doch das Kratzen kann man seinem Stubentiger ja auch nicht verbieten. Um diese Grundbedürfnisse zu befriedigen, muss ein Katzenbaum gekauft werden. Mehr dazu finden sie hier.

Aber auch bei der Beschaffung von einem Katzenbaum gibt es vieles zu beachten. Kurz gefasst sollte man beim Kauf von einem Katzenkratzbaum auf die richtige Größe, die richtige Stabilität/Qualität und den richtigen Standort achten. Jedoch sollte auch die Größe und das Gewicht des Kätzchens beim Kauf von einem Katzenkratzbaum mit berücksichtigt werden.

Wir haben versucht, ihnen die Vor- und Nachteile der einzelnen Kratzbäume übersichtlich darzustellen und hoffen, ihnen ihre Kaufentscheidung über den richtigen Katzenbaum zu erleichtern. Dabei haben wir uns auf verschiedene Kratzbaum Tests und typische Produktmerkmale bezogen.

Warum wir auch andere Kratzbaum Tests berücksichtigt haben ist einfach zu erklären. Durch einen solchen Katzenbaum Test wisst ihr, welcher Katzenkratzbaum am Besten zu euch passt und außerdem bekommt ihr mehr Informationen über das Produkt zur Verfügung gestellt. Aus diesem Grund war es uns wichtig, die Informationen der „Kratzbaum Test Seiten“ zusammenzufassen. Zusätzlich hoffen wir, dass wir ihnen zum Thema Kratzbäume weiterhelfen konnten.