Katzenkratzbaum aufbauen

Katzenkratzbäume haben unterschiedliche Hersteller, weswegen es ein paar Unterschiede beim Katzenkratzbaum aufbauen gibt. 

Ein guter Tipp ist mal einen Blick auf die Bedienungsanleitung zu werfen. Schrauben und Muttern sind bei den meisten die einzig nötigen Werkzeuge. Bei einer zusätzlichen Befestigung an der Decke oder an der Wand sieht es anders aus. Da können spezielle Werkzeuge benötigt werden. Bitte achten sie, falls sie einen Katzenkratzbaum aufbauen, auf eine gute Befestigung des Katzenkratzbaumes, da bei einer Instabilität ein viel höheres Verletzungsrisiko des Kätzchens besteht. Im ganzen dauert es durchschnittlich 30min einen Katzenkratzbaum aufzubauen, wobei dies bei Einzelfällen auch etwas abweichen kann.

Tipp zu Katzenkratzbaum aufbauen: Wenn sie bemerken, dass der Katzenkratzbaum zu groß ist, ist es möglich diverse Einzelteile wegzulassen. Auch ein kleiner Umbau des Katzenkratzbaumes in regelmäßigen Zeitabständen von ca. 3 Wochen ist zu empfehlen, um ihren Stubentiger mehr Abwechslung zu bieten. Darüber freuen sich Katzen immer sehr.

Zusatz Info für Hundehalter: Falls du zusätzlich im Besitz eines Vierbeiners bist und diesem eine Freude machen möchtest, dann kannst du bei diesen beiden informativen Seiten zum Thema Hundehütten selber bauen oder Hundehütte aufbauen vorbei schauen.